Twitch Top 20: Das waren die angesagtesten Spiele im Juli 2019

Twitch macht vieles, nur keine Charts. Schade, denn Streamern enthält die Plattform so vor, welche Titel über einen längeren Zeitraum angesagt sind. Oder auch, was trendet und was in der Nische verschwindet. Wir haben uns die aktuellen Zahlen gekrallt und zeigen euch, welche die Spiele die am meist gesehenen sind.

Trends: Super Mario Maker 2 stark und Final Fantasy XIV solide

Die Top 20 der meistgesehenen Twitch-Games führt Fortnite solide an – auch dank der beendeten Season 9 und der neuen Season X. Etwas Anderes hätte uns ehrlich gesagt auch überrascht, denn nur kurz konnte ein anderes Spiel die Spitze erklimmen. Das war Apex Legends vor einigen Monaten. EAs Battle-Royale-Konkurrent findet sich erst auf Rang 9. Auch Genre-Urgestein Playerunknown’s Battlegrounds (Platz 10) mischt noch mit.

Auf den Plätzen 2 und 3  folgen mit League of Legends und Teamfight Tactics zwei Spiele von Riot Games, die sich in den kommenden Monaten oben festsetzen dürften. Die Oldies GTA V, Dota 2, Counter-Strike: Global Offensive, World of Warcraft, Overwatch und Minecraft folgen den Spitzentiteln auf den vorderen Plätzen.

Als attraktivster Twitch-Einsteiger darf Super Mario Maker 2 gelten. Nintendos munterer Levelbaukasten – für den wir auch regelmäßig Empfehlungen zusammenstellen – steigt auf Platz 12 ein. Eine Top-10-Platzierung in den kommenden Monaten dürfte durchaus drin sein. Nicht unerwähnt bleiben soll Final Fantasy XIV. Das Online-Rollenspiel von Square Enix feiert dank der Erweiterung Shadowbringer einen erneuten Einstand in den Charts, auch wenn Platz 24 etwas außerhalb der Punkteränge liegt.

Platzierung (Vormonat)TitelPlattform
1 (-)Fortnite (Epic Games)PC, PS4, XB1, Switch, Android, iOS
2 (-)League of Legends (Riot Games)PC
3 (-)Teamfight Tactics (Riot Games)PC
4 (-)GTA V (Rockstar Games)PS3, Xbox 360, PS4, XB1, PC
5 (-)Dota 2 (Valve)PC
6 (-)Counter-Strike: Global Offensive (Valve)PC
7 (-)World of Warcraft (Activision Blizzard)PC
8 (-)Overwatch (Activision Blizzard)PS4, XB1, PC
9 (-)Apex Legends (Electronic Arts)PS4, XB1, PC,
10 (-)Playerunkown's Battlegrounds (PUBG Corporation)PS4, XB1, PC
11 (-)Minecraft (Mojang/Microsoft)PS3, Xbox 360, PS4, XB1, PC, Switch, Wii U, 3DS, Android, iOS
12 (-)Super Mario Maker 2 (Nintendo)Switch
13 (-)Hearthstone (Activision Blizzard)PC, Android, iOS
14 (-)Tom Clancy's Rainbow Six: Siege (Ubisoft)PS4, XB1, PC
15 (-)Call of Duty: Black Ops 4 (Activision Blizzard)PS4, XB1, PC
16 (-)Dead by Daylight (Behaviour Interactive)PS4, XB1, PC
17 (-)Path of Exile (Grinding Gear Games)PS4, XB1, PC
18 (-)Destiny 2 (Bungie)PS4, XB1, PC
19 (-)FIFA 19 (Electronic Arts)PS3, Xbox 360, PS4, XB1, PC, Switch, Android, iOS
20 (-)Magic the Gathering (Wizards of the Coast)PC, iOS, Android

Die Geheimtipps: Magic: The Gathering, Super Smash Bros. Ultimate, Monster Hunter World

Wie ihr sehen könnt, bildet Magic: The Gathering den Top-20-Abschluss. Das Kartenspiel hat eine treue Fangemeinde, weshalb sich der Stream-Einstieg auch für unerfahrene lohnt. Als weiterer Geheimtipp gilt Super Smash Bros. Ultimate, das dank neuem Patch und neuer DLC-Charaktere wieder Aufmerksamkeit auf sich zieht. Ähnliches gilt für Monster Hunter World, dem Entwickler Capcom mit Iceborn eine umfangreiche Erweiterung spendiert.

Die Charts ermitteln wir mit der Hilfe von Twitch Metrics. Grundlage sind die Most-Watch-Listings der vergangenen 30 Tage. Erhebungsschluss war der 1. August, 23:21 Uhr.

(Quelle: Twitch Metrics)

Lass doch einen Kommentar da. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.